Zurück zur Übersicht

Schwarzkümmelöl

Qualität

kaltgepresst, kaltgepresst Bio

INCI-name

Black Cumin (Nigella sativa L.) Seed Oil

Ursprung/Herkunft

Ägypten

Anwendung

Kosmetik, Lebensmittel, Pharmazie, Tiernahrung

Besonderheiten

Zur Herstellung des beliebten Schwarzkümmelöls werden die reifen Samen der Schwarzkümmelpflanze, die zur Familie der Hahnenfußgewächse gehört, schonend gepresst. Die Schwarzkümmelsaat enthält etwa 30 bis 35 % Öl und bis zu 2 % ätherische Öle, die dem Öl seinen charakteristischen Geschmack und Geruch verleihen. Zu den Hauptanbaugebieten gehören Ägypten, Syrien, Irak, Iran, Pakistan und Indien.