Zurück zur Übersicht

Mandelprotein

Qualität

Bio, konventionell

Ursprung/Herkunft

Italien

Anwendung

Kosmetik, Lebensmittel, Tiernahrung

Eigenschaften

glutenfrei, laktosefrei, vegan

Besonderheiten

Mandelprotein, auch Mandelmehl, ist das veredelte Nebenprodukt, das bei der Produktion von Mandelöl entsteht. Zur Herstellung werden die sizilianischen Mandeln schonen gepresst und der Presskuchen anschließend zu einem feinen Mehl gemahlen. Der geringe Bittermandelanteil ist hauptverantwortlich dafür, dass sich das nussige Aroma der Mandeln entfalten kann und die Endprodukte nicht nach Marzipan schmecken. Mandelprotein enthält Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Kalzium sowie das Spurenelement Eisen.