NEU im Sortiment – Polyole

27. September 2018 2 MIN. LESEZEIT

Wir sind stolz den Vertrieb der Polyole GO D-1209, GO D-3240 und GO D-4852 unseres indischen Partners, für den europäischen Raum, übernehmen zu dürfen. Nachstehend informieren wir Sie über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten dieser Produktgruppen.

Was sind Polyole?

Genau betrachtet sind Polyole eine Gruppe organischer Verbindungen, die mehrere Hydroxylgruppen (-OH) enthalten. Je nach Anzahl der vorhandenen Hydroxylgruppen einer chemischen Verbindung, ändert sich die jeweilige Endung, siehe Beispiel:

•    Polyol - einfache Verbindung

•    Polydiol - zweifache Verbindung

•    Polytriol - dreifache Verbindung


Die Produkte GO D-1209, GO D-3240 und GO D-4852 sind polymerisierte Ricinolsäuren aus Rizinusöl und somit auf rein pflanzlicher Basis.

Welche Anwendungsbereiche gibt es?

Die polymerisierten Ricinolsäuren sind vielseitig einsetzbar und kommen vor allem in chemischen und technischen Bereichen, wie der Kunststoffindustrie, Farben- und Lackindustrie und Metallverarbeitungsindustrie als Alternative zur Petrochemie zum Einsatz. Die Produkte GO D-1209, GO D-3240 und GO D-4852 eignen sich ideal als Kühlschmiermittel, Viskositätsmodifizierer und Verdünnungsmittel und dienen zur Herstellung von Industrieböden, PVC-Böden, Gummi, Klebstoffen, hartem PU-Schaum und Farben und Beschichtungen.

Bei Fragen zu unseren Produkten, steht Ihnen unser Team gerne jederzeit beratend zur Seite.

Hier geht's zum Kontaktformular.



Das könnte Sie auch interessieren

NEU im Sortiment – Polyole
27.September.2018

Polyole sind vielseitig in der Metallverarbeitungs...