Nährend und pflegend – so gut tun Pflanzenöle Ihrer Haut

02. Januar 2018

WinterspecialEine tägliche Massage mit hochwertigen, kaltgepressten Pflanzenölen wie zum Beispiel dem kaltgepressten BIO-Mandelöl aus der OPW Ölmühle in Niederkrüchten-Dam pflegt und festigt die Haut.

Unsere Haut wird gerade im Winter besonders strapaziert. Der kalte Wind und die Heizungsluft in Gebäuden tragen zur Austrocknung unserer Haut bei. Gerade Lippen, Hände Gesicht sind besonders beansprucht, da diese Körperregionen den Umwelteinflüssen ständig ausgesetzt sind.

Verwöhnen Sie sich und genießen Sie doch einfach mal wieder ein Vollbad mit Badeölen.

Kräuter-Badeöl selber machen

Nicht nur mit ätherischen Ölen lassen sich Badeöle zaubern, auch Kräuter eignen sich für das Ölbad. Ein gegen Erkältung sehr wirksames Badeöl lässt sich wie folgt mischen:

  • 80 g Kamillenblüten
  • 80 g Kiefernnadeln
  • 80 g Thymian
  • 80 g Rosmarin
  • 80 g Salbei
  • 250 ml kaltgepresstes, Mandelöl

Die Kräuter werden vom Stiel gezupft und mit einem scharfen Messer zerkleinert. Wenn alle Kräuter klein geschnitten sind, werden sie in eine Flasche mit weitem Hals und Schraubverschluss gegeben. Die Flasche wird verschlossen und geschüttelt, damit sich die Kräuter gut vermischen. Danach wird die Kräutermischung mit dem Mandelöl aufgegossen. Die Mischung soll nun an einem dunklen, kühlen Ort für ca. drei Wochen ziehen. Danach wird das Kräuteröl durch ein Sieb gegossen und in Flaschen oder Tiegel gefüllt. Für ein Vollbad ist die Menge von 2 Esslöffeln zu empfehlen.

Nach dem Bad gönnen Sie Ihrer Haut dann noch eine ausgedehnte Massage mit unserem kaltgepressten Mandelöl aus kontrolliert biologischem Anbau.

Am besten lässt sich das Öl auf die noch leicht feuchte Haut auftragen, denn so wird neben den hochwertigen fettlöslichen Inhaltsstoffen und Vitaminen auch Feuchtigkeit mit eingeschlossen. Das kaltgepresste Mandelöl kann nach dem Auftragen sanft in die Haut einmassiert werden.

Neben Mandelöl können natürlich auch weitere Pflanzenöle, wie zum Beispiel Jojobaöl, Arganöl, Aprikosenkernöl oder Olivenöl für die tägliche Hautpflege verwendet werden.

OPW betreut Kunden weltweit und ist in der Welt der Proteine, Molke, Öle und der Servicekultur zuhause. Hoch qualifizierte Teams, starker Fokus auf die Bedürfnisse unserer Kunden und die Entschlossenheit unsere wertvollste Ressource, den Kunden, bestmöglich zu bedienen, macht OPW zu einem innovativen, ehrlichen und modern denkenden Unternehmen.

Unser Produktfokus gilt neben der Molke und den Proteinen, Ölen wie dem Mandelöl, Walnussöl, Aprikosenkernöl, Rizinusöl, Rizinusöl Derivate, Pflegeöl, der Sebazinsäure, der Welt der Bioöle und Gourmet Öle und allgemein den pflanzlichen Ölen.

Das könnte Sie auch interessieren