Mandelprotein – Low-Carb & proteinreich

11. April 2018

Mandeln gehören zu den nährstoffreichsten und gesündesten Nüssen überhaupt – so auch unser Low-Carb-Mandelprotein. Zur Herstellung unseres Mandelproteins, auch bekannt als Mandelmehl, verwenden wir ausschließlich sorgfältig ausgewählte, sizilianische Mandeln. Um Ihnen die bestmögliche Qualität anbieten zu können, werden die geschälten Mandeln schonend kaltgepresst und anschließend der Presskuchen zu einem feinen Mehl vermahlen.

Haben Sie gewusst, dass Mandelprotein viele positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus hat? Gerne erklären wir Ihnen nachfolgend, welche ernährungsphysiologischen Eigenschaften Mandelprotein mit sich bringt und wie es sich auf die Gesundheit auswirkt.

Proteine für eine gute Muskulatur

Mandelprotein stellt mit über 50% pflanzlichem Eiweiß eine gute Proteinquelle, besonders für Veganer  und Sportler, dar. Im menschlichen Körper sorgen Proteine dafür, neue Zellen aufzubauen und bestehende Zellen zu reparieren. Proteine sind also essentiell für den Aufbau und Erhalt von Muskeln.

Einfach ungesättigte Fettsäuren für ein gesundes Herz

Es enthält einfach ungesättigte Fettsäuren, die vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen können, indem der LDL-Cholesterinspiegel gesenkt und der HDL-Cholesterinspiegel erhöht wird.

Wenig Kohlenhydrate für eine Low-Carb-Ernährung

Der geringe Kohlenhydratanteil von gerade einmal 10 g pro 100 g macht das Mandelprotein zu einer perfekten Zutat für Low-Carb-Rezepte. Es eignet sich ideal zum Kochen, Backen oder als Zugabe zu Müslis, Smoothies, Milchshakes und Porridge.

Ballaststoffe für ein langes Sättigungsgefühl

Ballaststoffe sind eine Form von Kohlenhydraten, die vor allem in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten sind. Sie sorgen für ein schnelles und langanhaltendes Sättigungsgefühl, regulieren die Verdauung und regen den Stoffwechsel an, was wiederrum zur Gewichtsreduzierung beitragen kann.

Welchen Vorteil bietet Mandelprotein?

Durch den neutralen Geschmack kann Mandelprotein in vielen Bereichen sowohl zum Kochen als auch zum Backen verwendet werden. Aufgrund seines hohen Quellvermögens eignet es sich zum Andicken und Binden von Suppen und Saucen und kann als glutenfreie Alternative zu herkömmlichem Getreidemehl eingesetzt werden.

Für alle Fragen rund um die Themen Mandelprotein, Mandelöl oder anderen Spezialitäten steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren