EN

Einfache Dinge - gut gemacht…

Aprikosenkernöl

Qualität: kaltgepresst kaltgepresst bio raffiniert raffiniert bio

INCI-name: Prunus Armeniaca Kernel Oil
Ursprung/Herkunft: Mittelmeergebiet, Australien, USA
Anwendung: Kosmetik, Pharmazie, Lebensmittel

Besonderheiten:
Aprikosenöl ist dem Mandelöl und Pfirsichkernöl sehr ähnlich. Es eignet sich aufgrund seiner guten Hautverträglichkeit vor allem für Babycare- Produkte und für empfindliche Haut. Reich an einfach ungesättigten Fettsäuren, frei von Transfettsäuren. Aprikosenkernöl ist sehr temperaturbeständig und kann auch als Frittieröl eingesetzt werden.

Weitere Informationen:
Aprikosenkernöl ist ein hochwertiges Pflanzenöl, welches aus den Kernen der Aprikose gewonnen wird. Der innere weiche Kern, also die Mandel, enthält bis zu 35% wertvolles Öl. Zu 65% besteht die Aprikose aus ungesättigten Fettsäuren. Diese werden in der Vorproduktion durch die Methode des Kaltpressens gewonnen. Ursprünglich kommen die Aprikosen aus Asien. Dort wurden sie vor 5000 Jahren bereits kultiviert. Durch die Römer gelangte die Frucht auch nach Europa. Aprikosenkernöl wird heute zur Pflege der Haut genutzt und in kosmetischen Produkten weiterverarbeitet. Aprikosenkernöl zeichnet sich dadurch aus, dass es schnell einzieht und für eine glänzende und geschmeidige Haut sorgt. Des Weiteren ist das Öl in Produkten für Schwangere, Badeölen, Massageölen oder Haarkuren enthalten.


Die genauen Details im Umgang mit Ihren Daten erfahren Sie in der Datenschutz-Unterrichtung




Die genauen Details im Umgang mit Ihren Daten erfahren Sie in der Datenschutz-Unterrichtung




Die genauen Details im Umgang mit Ihren Daten erfahren Sie in der Datenschutz-Unterrichtung



Standort

OPW Ingredients GmbH
Sohlweg 74
41372 Niederkrüchten (Deutschland)

T +49 (0)2163 / 95 14 – 500
F +49 (0)2163 / 95 14 – 599
M info@opw-ingredients.com

OPW Nachrichten

OPW Newsletter / Trendcheck Juli 2017

Tolle Aussichten für den Sommer Die Sonne scheint, die Temperaturen sind [...]

powered by